Der ultimative Tipp erfolgreicher Etsy Verkäufer

Heute verrate ich dir eines der Geheimnisse  erfolgreicher Etsy Verkäufer: sie fügen stetig neue Produkte in ihren Shop ein.
In diesem Artikel erkläre ich dir, warum diese Methode Erfolg hat und wie sie deinem Shop mehr Sichtbarkeit und mehr Umsatz bringt.

Ich sehe mir regelmäßig die Shops der Powerseller an. Mir ist aufgefallen sie haben alle eines gemeinsam: sie füllen ihren Etsy Shop beständig mit neuen Angeboten.

Der ultimative Tipp erfolgreicher Etsy Verkäufer

„Ich habe keine Chance auf Etsy. Selbst der letzte Shop mit den hässlichen Bildern und der qualitativ schlechten Ware verkauft mehr als ich. Mein Produkt ist besser, meine Fotos sind besser, mein SEO ist aktuell, das ist unfair!”

Kommen dir diese Gedanken bekannt vor?

Es gibt VIELE verschiedene Gründe, weshalb scheinbar gut gemachte Shops auf der Plattform keinen Erfolg haben.

Profi Tipp Nummer 1:
Kümmere dich zuerst um deinen eigenen Shop. Achte nicht darauf, was die anderen machen oder nicht machen, davon steigerst du deinen Umsatz nicht. Der einzige Grund auf andere Verkäufer zu schielen, ist die Gründe für Ihren Erfolg (oder Misserfolg) zu analysieren und daraus zu lernen.

Profi Tipp Nummer 2:
Füge JEDEN MONAT neue Artikel zu deinem Shop hinzu.

Wann hast Du das letzte Mal neue Produkte hinzugefügt?

Ist dein Etsy Shop ganz neu und du füllst erstmal das Lager mit Ware?
Du verkaufst schon länger selbstgemachte Produkte und hast im täglichen Ablauf keine Zeit für Updates?
Du hast zehn Kinder, drei Männer und fünf Haustiere?
An Tagen, die mit g enden kannst du nicht?

Keine Ausreden mehr – wenn du langfristig Erfolg mit Verkauf von selbstgemachten Produkten haben willst, musst du an deiner Strategie arbeiten!

Warum ist es so wichtig regelmäßig neue Artikel einzustellen?

Derzeit bieten Handmade-Verkäufer auf Etsy über 60 Millionen Produkte zum Verkauf angeboten. Dein Shop ist eine Nadel im Heuhaufen! Damit du aus diesem Haufen herausstichst musst du dich bemerkbar machen. Das erreichst du indem du immer neue Produkte einpflegst.

Regelmäßig wie ein Uhrwerk.

Die großen Etsy Verkäufer wissen: das kontinuierliche Einstellen neuer Artikel ist ebenso wichtig wie gute Fotos und SEO.

Warum ist diese Strategie so erfolgversprechend für Etsy Verkäufer?

1. Etsy gibt jedem neuem Artikel kurzzeitig einen Boost und rankt ihn höher. Die Suchmaschine testet, wie potenzielle Kunden darauf reagieren. Reagieren sie positiv in Form von Views, Favoriten oder Käufen, beurteilt der Algorithmus die Qualität des Listings gut. Damit hast du eine verbesserte Chance Aufmerksamkeit auf deinen Shop zu ziehen.

2. Je größer das Sortiment ist, das du in deinem Etsy Shop anbietest, desto mehr Chancen hast du gefunden zu werden. Das konstante Hinzufügen von Angeboten hat einen großen Einfluss auf Dein Shop-Ranking und kann deine Chance auf Verkäufe erhöhen.

3. Kunden, die deinem Shop folgen, bekommen die neu hinzugefügten Artikel auf der Startseite angezeigt. Du weckst ihr Interesse und rufst deinen Etsy Shop stets in Erinnerung.

Wie viele neue Artikel sollst du in deinen Etsy Shop einstellen?

10-12 neue Shop Artikel pro Monat sind eine hervorragende Menge. Aber es gibt hier keine feste Regel. Halte die Balance und verausgabe dich nicht völlig. Wenn du nicht mehr als fünf hochwertige Angebote pro Monat neu herstellen kannst, dann bleibe bei fünf.
Stelle nicht wahllos neue Listings ein. Die neuen Artikel in deinem Etsy Shop müssen von hoher Qualität sein. Sonst verschwendest Du Zeit, Geld und ruinierst den guten Ruf deines Handmade-Business.
QUALITÄT hat höchste Priorität.

Wichtiger als die Anzahl ist Regelmäßigkeit. Teile feste Zeiten ein in denen du neue Listings kreierst. Dazu gehört nicht nur die Herstellung der selbstgemachten Produkte. Plane auch Zeit ein für Keyword Recherche, Titel, Beschreibung und Fotografie. Du kannst die neuen Angebote als Entwurf speichern und diese über den Monat verteilt aktivieren. Trage diese Zeit als festen Termin mit Erinnerung in deinen Kalender ein. Entwickle eine Gewohnheit, die wirst du mit größerer Wahrscheinlichkeit jeden Monat erledigen.

Ideen für neue Artikel in deinem Etsy Shop

Du fragst dich, woher du die Zeit nehmen sollst? Keine Angst, das bedeutet nicht, dass du dich ab sofort nur noch mit der Entwicklung neuer Ideen und Shoplistings beschäftigen musst. Gerade als Einzelkämpfer ist es nicht leicht alles unter einen Hut zu bekommen. Du musst das Rad nicht immer neu erfinden.

Hier sind ein paar Anregungen für neue Shop Artikel:

1. Verkaufe mehrere deiner Artikel im Paket: zum Beispiel Topflappen und Schürze. Mütze, Schal und Handschuhe oder thematisch passende Prints Sets für Mutter/Tochter oder Papa/Sohn sind tolle Möglichkeiten Waren zu bündeln

2. Biete Farbvarianten an: kannst du deine Bestseller in anderen Farben oder Größen anbieten?

3. Biete Upgrades an: füge bei Taschen eine zusätzliche Innentaschen hinzu (oder lasse eine weg).

4. Höre auf deine Kunden: hast du wiederkehrend Anfragen nach bestimmten Sonderanfertigungen? Kunden sind gute Ideengeber, eignet sich eine Sonderanfertigung um sie in dein reguläres Sortiment aufzunehmen?

Habe ich denselben Effekt, wenn ich bestehende Listings erneuere?

Ja, auch wenn du Artikel manuell oder automatisch wieder einstellst, bekommen sie den oben genannten Boost. Es macht keinen Unterschied, ob die Listings ‚nur‘ erneuert sind oder es komplett neu erstellt sind.

Deshalb schraubt sich der Erfolg deines Shops wie eine Spirale nach oben, sobald du es schaffst regelmäßig Verkäufe zu erzielen. Wenn du diese Listings der verkauften Ware immer wieder neu aktivierst, ranken sie besser. Übrigens geht das automatisch, wenn mehr als 1 Stück Lagerbestand angibst. Dann wird das Listing nach einem Verkauf direkt wieder eingestellt.
Der Etsy Suchalgorithmus merkt deine Handmade-Produkte sind bei Käufern beliebt und stuft die Listings als qualitativ hochwertig ein. Die Platzierung in den Suchergebnissen verbessert sich.

Irgendwann hast du so viele Verkäufe, dass du dir um das Einstellen neuer Produkte keine Gedanken mehr machen musst, da es nach jedem Verkauf automatisch geschieht (wenn du einen Lagerbestand von mehr als 1 angegeben hast).

Wichtig: Erneuere Artikel niemals blind. Laufen deine Artikel nach 4 Monaten ohne Verkauf ab, erneuere sie nicht einfach, das ist Verschwendung von Einstellgebühren. Prüfe vorher unbedingt, ob die Produktfotos gut sind und ob Titel und Tags noch wirken und passe sie eventuell an.

Und nun los – hole deinen Kalender und Notizbuch! Buche feste Zeiten für neue Produkte und sichte deine Angebote auf Upgrade-Chancen.

DU MÖCHTEST ERFOLGREICHER AUF ETSY VERKAUFEN?

Abonniere den Madame Handmade Newsletter und erhalte immer als Erstes neue Informationen die dir zu mehr Erfolg als Etsy Verkäufer helfen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

DU MÖCHTEST ERFOLGREICHER AUF ETSY VERKAUFEN?

Abonniere den Madame Handmade Newsletter und erhalte immer als Erstes neue Informationen die dir zu mehr Erfolg als Etsy Verkäufer helfen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.