Die Etsy Gebühren sind im Artikel ‘Etsy Gebühren einfach erklärt’ detailliert beschrieben. Hier stelle ich euch zusätzlich einen Etsy Gebührenrechner kostenfrei zur Verfügung. So könnt ihr die Gebühren besser bei der Kalkulation eurer Produktpreise berücksichtigen.

Achtung: alle Etsy Verkäufer, die Vorsteuerabzugsberechtigt sind und ihre Umsatzsteuer ID im Etsy Konto hinterlegt haben zahlen auf die Etsy Gebühren keine Umsatzsteuer.

Alle Etsy Verkäufer die die Kleinunternehmerregelung anwenden und/oder ihre Umsatzsteuer ID nicht im Etsy Verkäuferkonto hinterlegt haben, zahlen auf die Verkäufergebühren und auf die Etsy Paymentsgebühren Umsatzsteuer.
Ganz unten zeigt der Etsy Gebühren Rechner die gesamten Verkaufsgebühren inklusive 19 % Umsatztseuer an.

Die Etsy Gebühren auf einen Blick
Die Etsy Gebühren einfach erklärt und verständlich zusammengefasst.

DU MÖCHTEST ERFOLGREICHER AUF ETSY VERKAUFEN?

Abonniere den Madame Handmade Newsletter und erhalte immer als Erstes neue Informationen die dir zu mehr Erfolg als Etsy Verkäufer helfen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.